person-1001258.jpg

wer sehen will, muss die

Augen

schließen.

Paul Gauguin

 

Die Seele ist ein weites Land

Arthur Schnitzler (1862 – 1931)

Wir haben die Erde in weiten Bereichen erforscht und entdeckt.

Mit starken Teleskopen schauen wir in die schier grenzenlose Weite des Weltalls.

Der menschliche Neugier und der menschliche Forschergeist sind unbegrenzt.

Gleichzeitig gibt es einen Kontinent, der weitgehendst unerforscht ist: Das weite Land der Seele.

Diejenigen, die es bereist haben, sind fasziniert von der Tiefe,
der Weite und der Kreativität der Psyche und des Bewusstseins.

Es ist ein großes Geschenk, Menschen auf dieser faszinierenden Reise
begleiten zu dürfen.

Manche gönnen sich diese Reise, weil sie neugierig sind auf das Geheimnis,
dass sie selber sind.

Manche müssen Vertrautes und Gewohntes loslassen,
weil ihr Körper oder ihre Psyche ihnen signalisiert, dass etwas in Un-Ordnung ist: Wesentliches zu kurz kommt, anderes viel zu viel Zeit und Energie verschlingt.

 

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit ihnen das weite Land ihrer Seele zu bereisen und die Schönheit und Einmaligkeit ihres Lebens zu entdecken.

über mich

  • geboren 1957

  • Studium in Graz

  • Psychotherapeut (ÖBVP, ECP) in freier Praxis

  • Supervisor (ÖBVP)

  • Lehrtrainer für Sozialberatung und Kommunikation

  • Coach

  • Referent für Selbsterfahrungs- und Theaterseminare

  • Religionspädagoge

  • Vater von 2 erwachsenen Kindern

JULIAN_RAGGL_0904.jpg
JULIAN_RAGGL_1042.jpg

Psychotherapie

Wer die Seele direkt ansprechen will, kann das nur in der Bildersprache der Seele machen.

 
 
KONTAKT

Mag. Alois P. Gerber
Johannesplatz 6-8
6460 Imst

+43 664 4355888​

Mail an mich

Mag. Elfriede Leohnhartsberger
Johannesplatz 6-8
6460 Imst

+43 699 10172917​

Mail an mich